Zukunftswerkstatt: „3D Druck – wird jeder zum Produzenten?“
11. November 2015 | 09:00 - 11:00 Uhr


Für den letzten Vortrag dieses Jahres im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe Zukunftswerkstatt haben wir uns für ein besonderes Thema entschieden, das nicht nur unsere Branche, sondern auch Anwender, Entscheider und Führungspersonen aus unterschiedlichsten Geschäftsbereichen umtreibt. Das spiegelte sich auch in den Teilnehmer aus Industrie, Versicherung, Technik, IT, usw. wieder, die sich bei einem gemeinsamen Frühstück in unserer Unternehmenszentrale über diese Zukunftstechnologie informierten und angeregt diskutierten.

Denn 3D-Druck hat das Potential zu einer nächsten industriellen Revolution. 3D Druck ist schon längst keine Science-Fiction mehr, sondern in vielen Geschäftsbereichen bereits längst angekommen. Wie 3D-Druck funktioniert, was vor allem bereits möglich ist, was möglich sein wird, was hingegen noch nicht und welche Techniken sowohl privat als auch geschäftlich sinnvoll einzusetzen sind…,
wurde unseren Gästen im Rahmen des kurzweiligen Vortrages auf eindrucksvolle Art näher gebracht.


Die vortragsbegleitenden Charts unseres Referenten Oliver Bothmann können Sie sich hier gerne anschauen.

Jetzt lesen