Ist Ihre IT bereit für die neue Arbeitswelt?

EIN DIGITALES EVENT VON HÖLL

Am 18. & 19. November fand bei uns ein digitales Event zum Thema „Zukunft des Arbeitens“ statt. Das Event wurde live aus unserem HÖLL-Studio gestreamt. Insgesamt nahmen rund 130 Vertreter von unterschiedlichen regionalen Unternehmen an diesem Event teil. Als Antwort zu der sich im Wandel befindenden Arbeitswelt präsentierten wir gemeinsam mit Partnern zahlreiche Impulse zum modernen und digitalen Arbeiten. Darüber hinaus fand im Rahmen der Veranstaltung Diskussionen mit führenden Experten zu unterschiedlichen Themen statt z.B. mit Henning Ohlsson, Geschäftsführer von der EPSON Deutschland GmbH oder Prof. Dr. Stefan Kolb von der DHBW in Karlsruhe. Wir laden Sie im Nachgang ein, gemeinsam einen Schritt in eine digitale und hybride Zukunft des Arbeitens zu gehen.

Mehr Erfahren

IT-Projektservices

1

IT-Strategieberatung

IT von morgen muss heute geplant werden:

  • Analyse des Status Quos
  • Identifikation von Optimierungspotenzial
  • Schritt-für-Schritt Transformations-Plan
  • Vermeidung von Fehlinvestitionen
  • Risikominimierung
  • Implementierung von Innovationen und neuen Technologien

2

Server-Virtualisierung

  • Reduzierung von Hardware (physische Server, Server-Schränke)
  • Reduzierung von Kosten (Anschaffung/Betrieb)
  • Agilere IT
  • Schnellere Wiederherstellung bei Ausfall
  • Flexible Ressourcen-Bereitstellung

3

Cloud Readiness Check

Der Übergang zu einer Cloud-basierten oder hybriden Infrastruktur bedarf einer intensiven Planung. Unser Check zeigt Ihnen, wo Sie stehen und was nötig ist, um Cloudlösungen effizient und sicher in Ihrem Unternehmen einzusetzen. Dabei betrachten wir die vorhandene Infrastruktur, Ihre Mitarbeiter, Sicherheitskonfigurationen sowie Datenschutz-relevante Themen. Unser abschließender Bericht enthält eine Handlungsempfehlung, wie Sie sich auf die Cloud-Technologie in Ihrem Unternehmen optimal vorbereiten.

4

Urlaubs- und Krankheitsvertretung

Sie suchen nach einer Lösung, wie Ihre IT im Urlaubs- oder Krankheitsfall nahtlos weiterarbeiten kann?

Ganz einfach – nutzen Sie unseren adhoc-Vertretungsservice. Dazu lernen wir im Vorfeld Ihre IT-Umgebung kennen und dokumentieren gemeinsam die wichtigsten Eckpunkte. Anschließend haben immer einen aktuellen Blick auf Ihre IT-Landschaft. So können wir Sie kurzfristig zielgerichtet unterstützen und den Betrieb Ihrer IT sicherstellen.

  • Implementierung von Innovationen und neuen Technologien

5

Dokumentation

Wir dokumentieren Ihre IT-Umgebung inkl. aller installierten Software, Hardware, Betriebssysteme und Netzwerkkomponenten.